Springe zum Inhalt

Kaffee

Im Rahmen des Abos wird es vorerst nur Filterkaffee-Röstungen geben, oder je nach Verständnis eben helle Espresso-Röstungen. Dies ist einfach dem Umstand geschuldet, dass ich in der Vorbereitung für die Kaffeeröstweltmeisterschaft ausschließlich für das Cupping, also das direkte Aufgießen in einer Tasse, und die Verkostung durch geschulte Sensorik-Judges röste. Bei dunklen Röstungen wird der eigentliche Charakter eines Kaffees stark durch Röstaromen überlagert und dies will ich in jedem Fall vermeiden.

Ich habe mir bereits ein paar sehr spannende Kaffees für das Rösttraining gesichert und ihr könnt euch unter anderem schon auf tolle Kaffees aus Äthiopien, Tanzania und Costa Rica freuen.

Für die Zukunft will ich Espresso-Röstungen nicht ausschließen, da ich natürlich selber großer Fan davon bin, Espresso als Zubereitungsart aber natürlich sehr gesondert betrachtet werden muß.

Für dieses Jahr verweise ich euch daher an meine aktuellen Arbeitgeber. Für dunkle und mittlere Espresso-Röstungen seid ihr bei Moxxa Caffè in Köln und für mittlere und helle Espresso-Röstungen bei Neues Schwarz in Dortmund sehr gut aufgehoben. Wenn ihr dort Kaffees kauft ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie von mir geröstet wurden. Außerdem bin ich gern für Fragen und Anregungen offen, schreibt mir einfach eine Nachricht.