Springe zum Inhalt

Kaffee

Kaffee ist das zentrale und wesentliche Element von Benson Coffee.

Wusstest du, dass Kaffee, bevor er als Getränk in unserer Tasse landet, bereits Meere überquert hat und eigentlich als Frucht, nämlich als Kaffeekirsche, im tropischen und subtropischen Klima wächst?

Trotz dieser Entfernungen, oder vielleicht grade deswegen, versuche ich alle meine Kaffees so transparent wie möglich zu beziehen. D.h ich will zurückverfolgen können wo genau der Kaffee herkommt, im Idealfall von welchem Kaffeebauern und von welchem Abschnitt seiner Farm.

Philosophie

In den letzten Jahren hat die „Third Wave Coffee“ Bewegung, als deren Teil ich mich verstehe, Schritt für Schritt auch säurebetonte Kaffees mit fruchtigen Aromen salonfähig gemacht. Ich finde diesen Ansatz sehr spannend, da er neben den eher klassischen schokoladigen und nussigen Noten die Komplexität von Kaffee erfahrbar macht. (Der Fairness wegen muß man erwähnen, dass nach Jahren des „viel zu dunkel“ Röstens in den letzten Jahren im Eifer des Gefechts hier und da auch gerne mal „zu hell“ geröstet wurde.)

Rösten

Beim Rösten nehme ich mir die nötige Zeit, die charakteristischen Aromen jedes Kaffees herauszuarbeiten. Diese werden sowohl durch die Varietät der Kaffeepflanze bedingt, als auch durch Anbauregion, Anbauhöhe, Weiterverarbeitung usw.

Ich bin ein Freund der Vielfalt und kann mich für kräftige Robusta-Espressoblends genauso begeistern wie für saftig-fruchtige, oft an Tee erinnernde, Filterkaffees.

Diese Vielfalt kannst du übrigens auch im Sortiment im Shop wieder finden.